Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Teilnahme an der DELF-Prüfung

Am Samstagmorgen, den 16.03.2024 um 8.20 Uhr versammelten sich die SchülerInnen aus den Jahrgängen 8 und 11 vor dem Helmholtz-Gymnasium. Der große Tag war gekommen - die DELF-Prüfung (eine international anerkannte Sprachprüfung) fand an diesem Tag statt.

 

Die SchülerInnen aus der 8a Arya Alsulaiman, Lars Gehrmann, Jakob Hafermann, Jette Müller, Emma Schramm und Luise Zobel legten die A1-Prüfung ab. Seit Beginn des Schuljahres hatten sie sich in der DELF-AG bei Frau Szabó fleißig vorbereitet. Sophie Fallis aus der 11. Klasse hatte sich für das Niveau A2 angemeldet.

 

Alle Schülerinnen wurden in den 4 Kompetenzen Hören, Lesen, Schreiben und Sprechen geprüft. Nun heißt es abwarten - die Ergebnisse werden in den nächsten Wochen bekannt gegeben. Am Ende des Schuljahres erhalten die SchülerInnen dann das heiß ersehnte, vom französischen Bildungsministerium unterzeichnete Diplom. 

Das Diplom ist ein Leben lang gültig. 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 20. März 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Wir suchen dich!

Jugend forscht 2024 - Landesfinale